* Gefällt Dir diese Homepage oder meinst Du es besser zu können? Erstelle deine eigene kostenlose Homepage jetzt! *


Dach fehlt?

Sie haben kein eigenes Dach, wollen aber dennoch die Erneuerbaren Energien voranbringen?

 

Für Bürger der Region Neckar-Alb gibt es jetzt die Genossenschaft

ErneuerbareEnergien Neckar-Alb eG
Vorstand (ehrenamtlich):
Klaus Digel, Dr. Martin Schöfthaler, Tilman Lohbeck, Pierre Godbillon, Werner Rapp

an der sich jede Person mit Anteilen zwischen 100 € und 20.000 € aktiv und rentabel am Ziel beteiligen kann, die Region Neckar-Alb mittelfristig zu 100% mit regenerativer Energie zu versorgen.

Die Satzung und eine Beitrittserklärung können Sie über das Kontaktformular kostenfrei anfordern (eena-eg@web.de) oder herunterladen unter www.eena-eg.de.

 

Eine weitere, kirchlich orientierte Genossenschaft mit Beteiligungsmöglichkeit finden Sie in der

Ökumenischen Energiegenossenschaft Baden-Württemberg eG
Vorstand (ehrenamtlich):
Jobst Kraus, Manfred Kauffmann, Niko Reid, Reiner Glock

(ÖEG), die den kirchlichen Energiebedarf in Baden-Württemberg durch konsequente Nutzung kirchlicher Liegenschaften möglichst bald zu 100% regenerativ decken helfen möchte und an der sich jedes Mitglied mit 100 € bis 10.000 € beteiligen kann. Deren Satzung und Beitrittserklärung finden Sie unter www.oeeg.de.

 

Neben dem ideellen Ziel möchten beide Genossenschaften ihren Mitgliedern natürlich auch eine regelmäßige Dividende ausschütten.

Und beide Genossenschaften sind dankbar für Hinweise auf Dachflächen, die in Baden-Württemberg und in der Neckar-Alb-Region gegen eine kleine Jahresmiete zu pachten wären!

Anzeige